Tipps und Tricks

Bauleistungen nach § 13 b UStG in Lexware Financial Office

Damit die Bauleistungen nach § 13 b UStG richtig in Lexware Financial Office Buchhaltung verbucht werden, muss man folgende Konten ansprechen / einrichten:

Bauleistungen nach § 13 b UStG

Erlös:                  4337

hier passiert nichts weiter, es wird keine USt ausgewiesen

Erwerb:              5920

hier wird automatisch die abzuführende USt (3835) gebucht
und zusätzlich die „fiktive“ VSt (1408)

Einrichten des Steuersatzes „Bau“

Verwaltung / Steuersätze / Bau neu eingeben /  Prozentsatz 19 % i.H.

Art = BAU / USt-Konto = 3835 / USt-Konto EU = 1408

Einrichten des Kontos 5920

Verwaltung / Kontoverwaltung / Konto 5920 anwählen / Bearbeiten /

Eigenschaften / Steuersatz ab 1.1.2007 = „Bau“ / USt-Position = 84

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NetworkedBlogs