Tipps und Tricks

Lohnabrechnungen korrigieren, Korrekturmodus

Es passiert immer mal, dass man eine Lohnabrechnung erst Wochen später berichtigen kann, weil z.B. erst jetzt die entsprechenden Infos kommen. Nun ist aber bereits der Beitragsnachweis erstellt, der Monatswechesl durchgeführt worden ….

Um eine Lohnabrechnung dennoch zu korrigieren, geht man in den sog. „Korrekturmodus“ der Lexware Financial Office. Das ist ein sehr nützlicher Punkt und viele Änderungen werden dadurch ganz einfach automatisch in die Folgemonate übernommen.

  1. den entsprechenden Mitarbeiter öffnen
  2. den entsprechenden Monat, ab dem die Änderung eintritt, auswählen
  3. Stammdaten kontrollieren, ggfls. ändern
  4. laufende Angaben, ggfls. ändern
  5. Änderungen in Folgemonate übernehmen

siehe hierzu auch Storno- bzw. Komplettstorno eines Mitarbeiters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NetworkedBlogs