Tipps und Tricks

WLAN absichern

Es gibt ein paar wichtige Regeln, ein WLAN abzusichern:

1. das Zugangspasswort des Routers ändern

2. die SSID vergeben

3. die SSID verbergen

4. (mindestens) die WPA-Verschlüsselung einzutragen

5. die zulässigen PC`s mittels MAC-Adresse eintragen

6. die Router-eigene Firewall aktivieren

7. falls möglich, DHCP (automatische Zuweisung der IP-Adressen) vermeiden, statt dessen alle IP-Adressen feste vergeben

8. einen festen Funkkanal verwenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NetworkedBlogs