Tipps und Tricks

Mobiles WLan WiFi Hotspot im Ausland Spanien

Als Ergänzung zu dem Artikel Internet, Datenflat Spanien möchte ich hier auf eine weitere Überlegung eingehen:

Grundsätzlich besteht mittlerweile auch die Möglichkeit, sich im Ausland mit einem sog. „mobilen WLAN“ auszustatten. Das hat den enormen Vorteil, dass man sich mit mehreren Endgeräten gleichzeitig in sein persönliches WLan einloggen kann, also z.B. mit dem Laptop und zusätzlich mit dem Smartphone, Blackberry oder auch IPhone.

  1. Mit dem tragbaren WLAN Hotspot Router von Trekstor. Hier wird nur noch die dazugehörende Sim-Karte benötigt. Also in Deutschland kann man dort seine normale SimKarte einlegen und, im Ausland z.B. Spanien würde ich auf die Orange-Prepaid-Karte verweisen, mit der man eine günstige Tagesflat von nur 3,50 € je nach Bedarf buchen kann.
  2. Mit dem tragbaren WiFi Hotspot von Tripneter.com. Diesen bekommt man kostenfrei zugesandt und kann dann in Spanien (die Simkarte ist bereits integriert und gilt und funktioniert nur in Spanien) für 5,99 € / Tag (100 MB) oder 7,99 € / Tag (250 MB) den Tripneter anschalten und sich mit seinen Endgeräten verbinden.

Eine Antwort auf Mobiles WLan WiFi Hotspot im Ausland Spanien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NetworkedBlogs